Würgereiz am Samstag

Die 100 reichsten Menschen der Welt haben letztes Jahr zusammen 240 Milliarden Dollar (240 000 000 000 $) verdient . Würde jeder von ihnen 25% seines Einkommens abgeben, also 2 400 000 000 $, wäre das vollkommen ausreichend, um die 20% der Weltbevölkerung, das sind 1 420 000 000 Menschen, die in extremer Armut leben (also unter 1.50 $ pro Tag verdienen), aus dieser extremen Armut zu verhelfen.

Anders gesagt: Wir reden hier von Steuererhöhungen zwischen 12.5 und 25% (je nachdem ob der angegeben Wert vor oder nach Steuern ist, die ich pauschal mal mit 50% veranschlage), die der schlimmsten Armut auf der Welt ein finanzielles Ende bereiten würden.

Ich muss brechen.

(via fefe)

Disclaimer: Mir ist natürlich klar, dass eine reine finanzielle Umverteilung in die dritte Welt keine Probleme löst. Aber es soll hier rein um die Dimensionen gehen, die ich wirklich ekelhaft finde.

1 Comment

Filed under Verlinkung

One Response to Würgereiz am Samstag

  1. Pingback: Best beach hotels DR

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">