Rezept für Heim-NAS aus dem Technik-Vorratsschrank

Obwohl man länger nix von mir gehört hat, kann ich versichern, dass ich noch lebe und den Blog nicht vergessen habe. Es gibt tausend Gründe weshalb ich keine Zeit hab zu bloggen: Letzte Woche zum Beispiel mein mehr oder minder ambitioniertes Vorhaben aus dem was ich da noch so rumliegen hab einen streamingfähigen NAS zu basteln, von dem alle Mitglieder des Netzwerks Medien anhören/sehen können.

Meine Zutaten:

  • ein T-Online S100 Media-Receiver von (geschätzt) 2005 mit 720 MHz CPU und 128 MB RAM
  • USB-Hub, USB-Tastatur, USB-CD-Laufwerk
  • 3 externe Festplatten (davon eine getruecryptet)

Die geheime Zutat: Das Betriebssystem. Die Frage war folgende: Was für ein System bekomm ich mit 128 MB RAM zum laufen, und dann noch so, dass es halbwegs konfigurierbar als NAS taugt.

Meine erste Idee (und nach dem einlesen: Empfehlung für Unternehmen mit kleinem Budget): FreeNAS 8, eine auf FreeBSD aufsetzende NAS-Distribution mit Web-Administration. Problem: Alles unter 4 GB ist doof. Gut, 1/32 hätt ich schonmal zusammen.

Zweite Idee: Nas4Free, ein Fork davon. Ist auch meine Empfehlung für Leute mit relativ anständiger Hardware. Braucht so 1 oder 2 GB RAM.

Dritte Idee: Eine uralt-Version von FreeNAS. Es wurde letzen Endes 0.6.9, und das läuft wunderbar. Streamen kann ich Videos und Filme ebenso wie Musik, nur manche Formate ruckeln (ich schätze es hängt an einem System-Problem, aber mit FreeBSD bin ich nicht so vertraut).

Das fertige NAS

3 externe Festplatten an der S100. Kostenpunkt: 0 Euro für mich, 40 Euro für Leute ohne die S100 (Ebay!), Stromkosten laufen noch

Screenshots und eine ausführliche Anleitung folgen bei Laune.

14 Comments

Filed under Science

14 Responses to Rezept für Heim-NAS aus dem Technik-Vorratsschrank

  1. Pingback: cream creambath

  2. Pingback: beasiswa turki

  3. Pingback: nebenjob

  4. Pingback: DMPK Studies

  5. Pingback: Bdsm

  6. Pingback: www.office.com/setup

  7. Pingback: Aws Alkhazraji

  8. Pingback: Scr888 Register

  9. Pingback: make money with a iphone

  10. Pingback: سيو ديالى

  11. Pingback: Colarts arab

  12. Pingback: diiiyala cohhuman education

  13. Pingback: daily horoscope

  14. Pingback: assistencia informatica lisboa

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">