Die Sache mit den Steuern…

Steuerrad der Passat mit Kompass © by Bicycle Bob

Steuer…also Steuer sind meistens rundlich geformt, die haben dann meist so lustige Nippel  Noppen, um besser steuern zu können.

Wenn das ganze klappt, dann ist die Schifffahrt lustig, dann ist die Schifffahrt schön. Klappt es nicht… nun, dann gibt es im Grunde 2 Möglichkeiten. Die erste ist, das eine menge Menschen sterben und die Bild titelt das eine Frau, die orale Dienste vollbrachte(Ich sag ja schon immer Frauen sollten besser den Mund halten), wär dran Schuld und nicht der Kapitän. Die zweite… eine Menge Menschen sterben und James Cameron dreht einen nervenden Film darüber und quält damit tausende Männer die von Frauen dort hin geschleppt werden…

 

Wie? Darum geht es gar nicht? Ach die Steuer, also die Abgaben des Volkes an den Rest des Volkes! Ah, das macht Sinn. Für die neo-liberalen, Republikaner und sonstige grenz-debilen Hirnakkrobaten: Das was euch der Staat Monat für Monat klaut um damit Straßen, Schulen, Medikamente, Ententeiche und das Eis der kleinen Kathrin zu finanzieren. Arschlöcher aber auch.

Disclaimer: Sarkasmus, Hyperbeln,Polemik, Ironie, Subjektivität und generelles böse sein voraus. 

 

They took ‘r’ jobs  …tax investigators?

Das aktuelle “Skandal” um die Anklage deutscher Steuerfahnder , darunter 2 Deutsche, durch die Bundesanwaltschaft der Schweiz, veranlasst mich dazu, erst etwas zu der aktuellen Lage und danach zu der Steuerproblematik im allgemeinen etwas zu sagen.

Nun, erstmal zur Sache: 2008 kaufte NRW von einem Schweizer, darunter kein Deutscher, eine CD mit Daten von Steuersündern in der Schweiz. Sie zahlte dafür 2,5 Mio. € (Meine Meinung dazu später). Während die Verhandlungen der richtigen Täter längst vergangen ist und sich der Mittelmann einfach mal umgebracht hatte, verfolgt die Schweizer Justiz nun UNSERE Jungs, darunter 2 Deutsche.

Oh allwissender Arminius, erleuchte uns mit deiner Weisheit!

Da will ich, darunter ein Deutscher(Ja, okay ich lass es), ja gar nicht so sein und meinen Senf schön über die Sache pappen. Was euer guter alter Onkel davon hält? Ach, ehrlich gesagt nicht viel. Die Verfolgung durch die Schweiz hat mehr etwas davon “Die waren böse!!!111einseinself” mit Zingerzeig auf Deutschland als ernsthafte Konsequenzen. Die Steuerfahnder sind in Deutschland vor den Schweizer Behörden sicher, da wahrscheinlich die Hölle zufriert bis wir die ausliefern(Was würden wir nur mit ihrer Pension machen?).

Allerdings liegt hier der Fehler nicht nur bei der Schweiz, auch deutsche Politiker blähen das ganze unglaublich auf, ist halt ne super Gelegenheit für alle Stimmen zu sammeln. Xenophobie schüren funktioniert bekanntlich ja gut in Deutschland.

 

Row, row row your boat, gently down the stream…

Nun aber zu dem wirklich wichtigen und interessanten Punkt: Steuern. Insbesondere werde ich hier meine Meinung zu Steuerhinterziehern und dem Kauf der CD kundtun. Und da wir ja heute in unserer schönen postmodernen Gesellschaft leben in der alles toll und cool ist, bin ich so dreist und fange hinten an.

Also was halte ich alt bekannter Steuerhasser davon das meine hinterziehenden Kumpanen so ausgeliefert werden? Ich finde es unglaublich gut. Ich gebe zu, es ist rechtstaatlich problematisch, damit wird aktiv eine kriminelle Aktion unterstützt. Aber um Jeremy Bentham zu zitieren “It is the greatest good to the greatest number of people which is the measure of right and wrong”, gut ihr wartet ja eh drauf: Oder um das glorreiche Spitzohr zu zitieren, nein nicht Paolo Pinkel , ich meine natürlichen den Vulkanier Spock “The needs of the few, outhweigh the needs of the many”..warte…upps… das war die FDP-Version.. richtig heist es natürlich ” the needs of the many outweigh the needs of the few” und stammt wirklich von Spock in “The Wrath of Khan II”.

Der unglaubliche Geldwert den Deutschland dadurch zurückerhalten hat, hat in meinen Augen absolut gerechtfertigt, dieses Verbrechen zu unterstützen um die der Masse aufzudecken.

What shall we do with the drunken sailor?

Und nun zu Steuersündern. Ich möchte hier die Rhetorik der FDP aus den letzten Wahlkämpfen nutzen und sie in meiner lieblichen, unschuldigen und vollkommen von Sarkasmus und Polemik freien Art zu einem einzigen Euphemismus der Wohltat ändern.

Ja, wir haben Parasiten in Deutschland. Wir haben Menschen hier, die bereichern sich unglaublich an unserem Staat, an der Gesellschaft und geben nichts zurück. Ja, das stimmt, die gibt es auch in der Unterschicht, in den “Arbeitslosen” Kreisen, wo das Gehalt wirklich teils aus purem Eigennutz aufgebessert wird, wo es wirklich passiert, weil die Person gierig ist und nicht, weil die Person so wenig Geld in anstrengenden Arbeiten, für die sich die Herren der FDP auch noch zu Schade währen, wenn das Leben ihrer Katze davon abhängt(und sie sonst in einer Kiste vergaßt wird)  verdient, das sie ihre Familie nicht über die Runden bringen kann. Ja, die gibt es. Der Schaden den diese Personen anrichten steht allerdings in keiner Relation zu dem Schaden den genau die Personen anrichten, die mich in solchen Diskussionen immer drauf aufmerksam machen, das die verhungerten Kinder in Afrika noch viel ärmer dran sind als die und die schließlich auch nicht beschweren würden. Genau diese Art von Mensch süffelt nämlich dann einen Champagner für 20000€ und kann sich dann nicht entscheiden mit welchem Porsche sie dann betrunken fahren, nur um sich dann kichernd über ein Döschen Kaviar köstlich drüber zu amüsieren wie der Pöbel in lumpigen Klamotten zu hundert bei der Arche ansteht.

…shave his throat  belly with a  rusty sword  razor!

Ja, genau diese Art Parasit ist es nämlich die 80. Millionen Menschen über die Ohren haut und ihr vermögen in Sicherheit bringt. Gleichzeitig bekommen dann solche Leute, ja ich meinen unseren roten Fahrhelden, der seine Steuergelder direkt inklusive Haus und Familie auf seinen Ferrari geschnallt hat und in die Schweiz “gerettet” hat, Bundesverdienstkreuze. Und entschuldigen sie, das ich das hier so sagen muss: Aber die Straffreiheit bei Selbstanzeige ist ungefähr genau so angemessen wie einem Todschläger eine Geldstrafe zu geben.

Ich bin der Meinung hier müssen eindeutig härtere Strafen her, die will ich hier aber nicht mit der abschreckenden Wirkung begründen, das wäre gegenüber den aktuellen Verhältnissen zwar wirklich mal der Fall und nicht die übliche Ausrede, sondern hier ist es für mich die einzige gerechte Strafe, für den Diebstahl von einem ganzen Volk auf einmal. Wenn die sich selbst anzeigen, weil sie Angst haben erwischt zu werden, dann sollen sie eine Strafe zahlen, wenn sie erwischt werden und es Unsummen an Geld sind, dann gehört ihnen nicht nur eine Strafe auferlegt, sondern auch eine Enteignung in einem solchen Maß, das er weiter fähig ist Steuern zu zahlen und seine Familie weiter zu ernähren.

45 Comments

Filed under Meinungsmache, News

45 Responses to Die Sache mit den Steuern…

  1. Pingback: URL

  2. Pingback: Logan pelicula completa gratis espanol latino

  3. Pingback: 온라인카지노

  4. Pingback: Website Design

  5. Pingback: Gun holsters

  6. Pingback: DO NOT MISS OMEGLE CHAT

  7. Pingback: HfSi2 powder

  8. Pingback: Nano silicon powder

  9. Pingback: online gaming merchant account quotes

  10. Pingback: how to earn extra cash

  11. Pingback: empresas de informática lisboa

  12. Pingback: membership site

  13. Pingback: wankelmotor nackdelar

  14. Pingback: best travel merchant accounts

  15. Pingback: buy youtube subscribers

  16. Pingback: auto loans canada

  17. Pingback: CBD oil Canada

  18. Pingback: email verification service

  19. Pingback: Free XVideo HD

  20. Pingback: www.sciencefair-projects.org

  21. Pingback: ®

  22. Pingback: zirconium powder

  23. Pingback: In Vivo PK screening

  24. Pingback: vipclub888

  25. Pingback: Casual Art Print Decoration

  26. Pingback: علت گرم نشدن رادیاتور پکیج

  27. Pingback: กู้เงิน บุรีรัมย์

  28. Pingback: Web Development

  29. Pingback: สินเชื่อ

  30. Pingback: 123movies

  31. Pingback: กู้เงิน อ. ปะคำ

  32. Pingback: Scholarship for student-visa-subclass-500

  33. Pingback: agen judi bola

  34. Pingback: csr report design

  35. Pingback: buy weed online nj

  36. Pingback: Online Shop Bassetti Morgenmäntel

  37. Pingback: professional carpet cleaning barnet

  38. Pingback: carpet cleaning service broxbourne

  39. Pingback: must watch

  40. Pingback: Manufacturers Suppliers Exporters Importers Products Trade Leads Supplier from china

  41. Pingback: www.northjerseydryervent.com

  42. Pingback: funkymedia

  43. Pingback: Caco-2 permeability assay

  44. Pingback: Download Bokep Dewa69 Gratis

  45. Pingback: led display

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">