Category Archives: Polit-Podcarst

Aufpassen beim Lästern: Was an der Augstein Geschichte einfach falsch ist

IMG_5888.jpg © by xtranews.de

Jakob Augstein ist auf der Liste der Top-10-Antisemiten 2012 des Simon-Wiesenthal-Zentrums in den USA. Jakob Augstein! Top-Ten-Antisemiten-2012! Simon-Wiesenthal-Zentrum! USA! Haha!

Ungefähr so sieht die Presselandschaft im Moment aus. Und auch wenn ich wirklich über Harald Martensteins Kommentar im tagesspiegel lachen musste, muss ich sagen:

Asche über mein Haupt, ich hab geglaubt, was alle geschrieben haben, ohne es zu überprüfen. Und bin natürlich prompt reingefallen. Auch wenn Broder Augstein sicher äußerst gern  auf der Liste der Top-10-Antisemiten hätte, eine solche Liste existiert nicht und existierte auch nie, jedenfalls -nicht vom Simon-Wiesenthal-Zentrum. Das hat lediglich eine Liste der Top-10-Antisemitischen-Verunglimpfungen herausgebracht. Das ändert zwar nicht alles, aber eine ganze Menge, und es zeigt mal wieder sehr schön, wie sehr man Medien glauben sollte. Nämlich gar nicht.

Wer mehr dazu wissen will: Ich habs aus dem bildblog . Übrigens großartige Überschrift dort.

Oh, und noch was: Hat das SWC eigentlich die Bildrechte an den ganzen Bildern, die sie da abdrucken? Oder sind die geklaut?

Leave a Comment

Filed under Meinungsmache, Polit-Podcarst, Verlinkung

Polit Podcarst Sieben

Thema

Eigentlich waren die Themen NRW- und Griechenland-Wahl. Wir sind aber lustig in der Gegend rum gedriftet, haben über die Machtpolitik von Mutti Merkel, die 5 verschiedenen Evolutionsstufen von Wirtschaftssystemen und allerlei anderen Kram gelabert.

Heute übrigens erstmals mit Intro von… Richard Wagner!

Podcast

Leave a Comment

Filed under Polit-Podcarst

Polit Podcarst Spezial: Nahost- und Grasskonflikt

Thema

Überraschung, Überraschung! Ganz entgegen der Überschrift geht es in unserem Podcarst Nummer Vier um den Nahostkonflikt

Dabei geht das wie folgt: Intro – Historischer Überblick – Grass Gedicht (ganz) kurz analysiert und kommentiert – Reaktionen auf das Gedicht, insbesondere Springer, Sydow, Broder – Unsere Meinung – Outro

Podcarst

Links

Leave a Comment

Filed under Polit-Podcarst

Polit Podcarst Drei

Thema

Heute Weltpremiere: Selbst erarbeitete Struktur in unserem Podcarst. Und: Bei Tageslicht aufgenommen. Ja, da darf man schonmal stolz auf uns sein!

Thematisch haben wir angefangen bei den zweistelligen Prozentwerten der Piraten, sind von da aus zum Einfluss des Internets auf die Gesellschaft (und umgekehrt) anhand des C-Netz-Vereins-Dingens-Da übergegangen. Anschließend was zu Namensschildern für Polizisten. Abschluss bildet der Vergleich SRP / NPD-Verbot.

Eine unvollständige Linkliste gibts unterm Post. Wer der Meinung ist dass was fehlt, der hat a) Recht und soll bitte b) googlen unds in die Comments schreiben.

Podcarst

Linkliste

SRP-Verbot (zeit.de)

Namensschilder für Polizei (mz-web.de)

Polizeigewalt (blog.pantoffelpunk.de)

Leave a Comment

Filed under Polit-Podcarst

Polit Podcarst Zwei

Thema

Thematisch sind wir heute etwas geschlittert. Wir haben losgelegt bei “Who we are”. Dann weiter mit einem Nachrichtenüberblick der etwas anderen Art. Gelandet sind wir bei einem Artikel aus der Welt , den wir etwas genauer beleuchtet haben. Das hat uns dann zu Deutschlands Lieblingsthema gebracht: Den Piraten.

Inzwischen hab ich dann auch den anderen Artikel, der mir im Auto abhanden gekommen war, wieder gefunden: Der war aus der Zeit  und hatte in wenigstens einem Absatz was mit Anonymität zu tun, was uns dann zum Thema Anonymous geführt hat.

Zum Abschluss dann wieder seichtes FDP-Bashing mit diesem Artikel hier und der neuen Kategorie “Forever Private Posts”.

Podcarst

Zur Unterscheidung: Ich hab losgelegt mit dem so-geht-so-witzigen Nachrichtensprechereinsatz. Der andere ist damit… Arminius!

Disclaimer

Wir sind nicht verantwortlich für die Unfähigkeit, Sarkasmus und/oder Ironie geistig umzusetzen.

Leave a Comment

Filed under Polit-Podcarst

Polit Podcarst Eins

Setting

Nach einigem Rumüberlegen und Rumprobieren haben wir heute unseren ersten Podcast aufgenommen. Stilecht im Auto, mit einem am Rückspiegel befestigten Mikro. Der Ton ist dabei überraschend gut gelungen. [Stand 3:00 Uhr ist der Ton etwas zu leise, ich werd aber nochmal remastern] . Wir haben das Ganze in 41 Teilen aufgenommen, Unsauberheiten beim Schnitt werden zukünftig Schritt für Schritt verbessert.

Thema

Thematisch ging es uns heute um den Wahl-O-Mat  zur Saarlandwahl 2012. Wir sind alle 38 Thesen durchgegangen und haben die (so gut wie) alle ernst beantwortet. Bisweilen gab es auch mal etwas längere Diskussionen, durchschnittlich haben wir aber zwischen 2 und 3 Minuten pro Thema benötigt. Interessant wird es vor allem bei Themen wie dem Spitzensteuersatz, Mehr Migranten als Polizisten oder gleichberechtigtem Adoptionsrechten für gleichgeschlechtliche Paare.  Aber auch zur Kommunalwahl für Migranten und dem Wahlrecht unter 16 haben wir, wie ich finde, ein paar interessante Ideen frisch aus der Denkfabrik ohne Umwege ins Mikro gehaucht. Zum Abschluss dann noch ein persönliches Fazit zur Wahl.

Hört mal rein, das Ganze dauert 1 Stunde und 42 Minuten, also an der Obergrenze dessen, was wir für die Zukunft so vorhaben.

Podcarst

Vielleicht noch zur Unterscheidung: Arminius spricht das Intro, der andere bin damit ich.

Disclaimer

Wir sind nicht verantwortlich für die Unfähigkeit, Sarkasmus und/oder Ironie geistig umzusetzen.

Leave a Comment

Filed under Polit-Podcarst