Ui, da bäumelns wieder von’n Bäum’n

O-Chem hangman © by quinn.anya

Heute wurde bekannt gegeben, dass in Japan erneut Menschen hingerichtet worden sind. Japan das als eine der letzten Industrienationen immer noch an der Todesstrafe festhält hatte zuvor 20 Monate lang keine Exekution durchgeführt.
( via )

Wie dieser Artikel berichtet, haben mehrere Menschenrechts-Organisationen dies stark verurteilt und kritisiert als unhuman und barbarisch. Der Justizminister Japan begründet dieses vorgehen indess mit der Meinung des Volkes, das eine Todesstrafe gut heißt. Besonders Kritik wird in Japan an der Vollstreckung der Strafe geübt, da den Verurteilten der Zeitpunkt der Exekution erst wenige Minuten vor dieser bekanntgegeben werden, bringt das dauernde erwarten des Todes teils starke psychische Probleme mit sich.

1 Comment

Filed under News

One Response to Ui, da bäumelns wieder von’n Bäum’n

  1. Pingback: Tod, Lebendig…Halbtod? Nein so wirklich Tod. Meinung zur Todesstrafe. | unit for geekness [extinct in the wild]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">